Die vierten Klassen haben sich im Frühjahr intensiv auf das Fahrradfahren im Straßenverkehr vorberietet. Zuerst wurden fleißig die Regeln für den Straßenverkehr in der Theorie gelernt und auf dem Verkehrsübungsplatz mit der Polizei dann in der Praxis geübt.

Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung gab es den Fahrradführerschein, sowie eine Urkunde und einen Wimpel.

Einen Monat später durften die Kinder dann mit ihrem eigenen Fahrrad bei strahlendem Sonnenschein die Straßen von Röhrmoos gemeinsam mit der Polizei und hilfsbereiten Eltern befahren.

Gute Fahrt!

Alina Schnell